Abschließbare Fenstergriffe - mehr als Einbruchschutz

Wie dienen abschließbare Fenstergriffe dem Einbruchschutz? Wer kennt es nicht aus Film und Fernsehen: Die Fensterscheibe wird eingeschlagen oder geschnitten und der Griff zum Fenstergriff öffnet das Fenster und die Einbrecher können eindringen. Statt das Fenster einzuschlagen, was Aufmerksamkeit auf sich ziehen würde, sieht es in der Realität meist so aus, dass es so aufgehebelt wird, damit der Einbrecher den Fenstergriff umlegen kann. Und wo Eindringlinge beim Einbruch gehindert werden, werden Kinder beim Ausbruch gehindert. Abschließbare Fenstergriffe sind also eine sinnvolle Investition in Ihren Einbruchschutz - nur für welchen entscheiden Sie sich?

Erfahren Sie mehr über abschließbare Fenstergriffe und wie sie gegen Einbruch helfen.

Filter

Bahnhof?

Wir klären Sie gern auf.

Wenn Sie selbst vom Fach sind, haben Sie sicherlich keine Probleme, das richtige Produkt für Ihr Vorhaben zu finden. Zwar haben wir versucht, Fachbegriffe zu umschreiben, doch leider geht das nicht überall. Wenn Ihnen etwas unklar ist, werfen Sie doch einen Blick in unser Glossar oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Warum abschließbare Fenstergriffe?

Wenn Fenstergriffe das Fenster doch schon abschließen, wozu braucht man dann noch Fenstergriffe, die zusätzlich abschließbar sind? Einbrecher sind erfinderisch und Fenster sind eine Schwachstelle für den Einbruchschutz der meisten Häuser und Wohnungen im Erdgeschoss.


Was bringen abschließbare Fenstergriffe?

Oft belächelt bringen abschließbare Fenstergriffe die Eindringlinge, die nicht damit rechnen, dazu, ihr Vorhaben vorzeitig abzubrechen, wenn ihnen die Zeit ausgeht. Das Risiko entdeckt zu werden ist ihnen zu groß und sie ziehen weiter. Tipp: Verzichten Sie auf Versteckmöglichkeiten vor Ihrem Fenster. So fällt der Eindringling, der sich an Ihrem Fenster zu schaffen macht, noch schneller auf.


Helfen abschließbare Fenstergriffe gegen Einbruch?

Fenster gelten als Schwachstelle im Einbruchschutz, da Sie häufig vernachlässigt werden. Das wissen Einbrecher und kommen daher nicht nur mit Schraubendrehern und Keilen, um Ihr Fenster zu öffnen. Sie haben auch Spezielle Werkzeuge, mit denen sie die weiche Glasdichtung ausnutzen und an Ihren Fenstergriff gelangen. Mit diesem Werkzeug wird die Dichtung durchstochen und der Fenstergriff umgelegt und schon ist das Fenster offen – aber nicht bei einem abgeschlossenen Fenstergriff. Also helfen abschließbare Fenstergriffe gegen Einbruch – denn sie hemmen und kosten Zeit, die die Täter nicht haben.


Abschließbare Fenstergriffe als Kindersicherung?

Nicht nur in der Einbruchsicherung sind abschließbare Fenstergriffe sinnvoll. Sie sorgen auch dafür, dass Kinder, wenn sie ihre Welt erkunden, dies nicht aus dem Fenster tun. Denn wenn Sie wissen wollen, wie so ein Fenstergriff funktioniert, ist auch schnell das Fenster geöffnet. Und da wir selten vor jedem Fenster auch massive Gitter haben, die einen Sturz verhindern würden, ist es besser, die kleinen Schätze können das Fenster gar nicht erst bedienen können. Lassen Sie daher auch den Schlüssel nicht in Reichweite von Kindern herumliegen - nur wohin dann?


Wie funktionieren abschließbare Fenstergriffe?

Fenstergriffe, die abschließbar sind, haben einen Schließzylinder. Der Zylinderkern ist meist im Griff selbst eingelassen. Bei manchen Fenstergriffen in unserem Programm liegt er auch kurz über dem Fenstergriff. Wird der Zylinder abgeschlossen, wird das das Fenstergriffschloss in der geschlossenen Position verriegelt und kann erst mit dem Schlüssel wieder gelöst werden. So muss ein Einbrecher, wenn er das Fenster zerschlägt oder mit Spezialwerkzeug durch die Glasdichtung geht, enorme Kraft aufwenden, um den Griff zu bewegen. Das hemmt den Einbruch und steigert das Risiko erwischt zu werden.


Fenstergriffe abschließen mit Druckknopf oder Druckzylinder?

Neben den kleinen Wendeschlüsseln gibt es noch weitere Schließmechanismen für abschließbare Fenstergriffe, die wir Ihnen hier gerne vorstellen wollen.


Druckknopf: abschließbare Fenstergriffe ohne Schlüssel?

Fenstergriffe mit Druckknopf kann man verwechseln mit abschließbaren Fenstergriffen ohne Schlüssel. Schließlich lässt sich der Griff nur bewegen, während der Knopf auf dem Griff gedrückt ist. Was aber den Einbruchschutz angeht, sind sie nicht mit abschließbaren Fenstergriffen vergleichbar.  Viel eher sind sie eine Kindersicherung. Denn hat der Einbrecher das Fenster zerschlagen, kann auch er ohne weiteres den Druckknopf betätigen und der Fenstergriff lässt sich bewegen.


Druckzylinder: Fenstergriff einfach per Druck auf den Zylinder schließen

Der Druckzylinder mach das abschließen von Fenstergriffen besonders einfach. Ist der Zylinderkern nämlich geöffnet, ragt ein Stück aus dem Fenstergriff heraus. Drücken Sie den Zylinder nun in den Fenstergriff, schließen Sie damit das Fenster ab. Sie haben nur dann ein Problem, wenn Sie den Schlüssel verlegt haben. Wohin also mit dem Schlüssel?


Abschließbare Fenstergriffe: gibt es Unterschiede?

Bisher haben Sie schon ein paar Arten von abschließbaren Fenstergriffen kennengelernt: mit Druckknopf, mit Druckzylinder, mit normalem Zylinder und vorgerichtet für Profilzylinder. Hier wollen wir eher darauf eingehen, welche abschließbaren Fenstergriffe für welche Art von Fenster geeignet sind.


Abschließbare Fenstergriffe für Holzfenster

Da Fenstergriffe genormt sind, passen die handelsüblichen abschließbaren Fenstergriffe auch in Holzfenster. Geht es jedoch um die Stabilität, und die Wucht, die es braucht, einen abschließbaren Fenstergriff auszuhebeln, stehen Holzfenster hier klar im Nachteil. Holz bricht leichter aus, als Kunststofffensterrahmen, am besten noch mit Stahlarmierung.


Abschließbare Fenstergriffe für Terrassentüren

Terrassentüren und Balkontüren gehören zu den Fenstertüren. Somit sind abschließbare Fenstergriffe gerade im Erdgeschoss und ersten Obergeschoss zu empfehlen. Haben Sie noch eine Hebeschiebetür? Dann empfehlen wir Ihnen den abschließbaren Hebeschiebetür Fenstergriff von IKON. Außerdem sollten Sie gerade im Erdgeschoss Ihre Terrassentür mit zusätzlichen Fenstersicherungen gegen Aufhebeln schützen.


Abschließbare Fenstergriffe mit Zusatzverriegelung

Wenn Sie direkt zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen wollen und sowohl einen abschließbaren Fenstergriff als auch eine Zusatzsicherung installieren wollen, haben wir hier ein paar Produkte, die Ihnen gefallen könnten:


Das Fensterstangenschloss von ABUS wird anstelle Ihres Terrassentürgriffs oder Balkontürgriffs eingesetzt und mit passenden Stangen versehen. Diese schieben sich beim Abschließen dann oben und unten an der Terrassentür oder Balkontür in die jeweiligen Schließbleche und sichern so Ihre Fenstertür gegen Aufhebeln über die gesamte Höhe.


Beim Ikon Fensterstangenverschluss sind die Stangen bereits im Lieferumfang enthalten und müssen nach Bedarf gekürzt werden. Schließen Sie den Fenstergriff ab, schieben sich die Stangen in die Schließbleche und Ihre Balkontür oder Terrassentür ist gegen Aufhebeln geschützt.


Bei der Ikon Krallfix 4 Fenstersicherung ist besonders knifflig für Einbrecher. Denn beim Abschließen dieses Fenstergriffs schiebt sich nicht nur ein Riegel, sondern gleich eine breite Schließplatte über die Haken des Schließblechst. Das macht diese Fenstersicherung enorm widerstandsfähig und einbruchhemmend, weshalb sie vom VdS auch gleich mit zwei Sternen ausgezeichnet wurde.


Dass verkrallende Riegel besonders einbruchhemmend sind, stellt das ABUS Fenstergriff-Zusatzschloss FO400N unter Beweis. Es ist nicht nur VdS anerkannt, sondern hat auch beim SKG drei Sterne in Sachen Einbruchschutz bzw. Einbruchhemmung erzielen können.


Auch das ABUS Fenstergriff-Zusatzschloss FO500N ist mit drei Sternen von der SKG ausgezeichnet worden. Zusätzlich zum verkrallenden Riegel bietet er eine Sicherung für Kippfenster. Für die Versicherungen gelten auch hier gekippte Fenster als offene Fenster. Sollten Sie also Ihr Haus bzw. Ihre Wohnung verlassen, verriegeln Sie bitte Ihre Fenster vollständig.


Zwar verriegelt der FG300 Fenstergriff von ABUS nicht auf besondere Weise, was Ihnen aber zusätzliche Sicherheit gibt ist, dass er Alarm schlägt, wenn jemand versucht einzudringen. Da Einbrecher möglichst unentdeckt bleiben wollen, werden die meisten an der Stelle das Weite suchen.


Wie sicher sind abschließbare Fenstergriffe?

Das kommt auf den abschließbaren Fenstergriff, das Fenster und das Werkzeug des Einbrechers an. Kann der Einbrecher mit professionellem Werkzeug durch den Fensterrahmen bohren, so kann er auch mit entsprechenden Stangen den Fenstergriff trotz Verriegelung aufhebeln. Einzig der FG300 Fenstergriff von ABUS leistet auch hier starken Widerstand. Doch Gelegenheitstäter haben selten solches Werkzeug dabei. Außerdem lassen sich abschließbare Fenstergriffe aus Holzrahmen leichter herausbrechen, als aus Kunststoffrahmen, die im besten Fall noch mit einer Stahlarmierung ausgestattet sind. Doch grundsätzlich gilt, alles, was den Einbruch hemmt, ist sinnvoll und das ist bei abschließbaren Fenstergriffen der Fall.


Kann ich alle abschließbaren Fenstergriffe austauschen?

Die meisten Fenstergriffe haben genormte Standardmaße – ob abschließbar, oder nicht. Somit können Sie leicht abschließbare Fenstergriffe nachrüsten. Welche Maße sind das?


  • Vierkantstift: 7 mm stark

Wie bei die Klinke bei einem Türschloss die Falle bedient, bedient der Griff bei einem Fenster die Verriegelung. In den Fensterschlössern sind daher 7 mm Nüsse verbaut, in die der Vierkantstift der Fenstergriffe perfekt hineinpasst und die Schließfunktion ermöglicht.


  • Wie messe ich die Stiftlänge für meinen neuen Fenstergriff?

Die Vierkantstiftlänge kann tatsächlich je nach Fenster und Fensterrahmenstärke variieren. Kennen Sie schon den Bleistift-Hack? Demontieren Sie Ihren alten Fenstergriff (wie weiter unten beschrieben) und stecken Sie einen Bleistift hinein. Markieren Sie dann, wie weit der Bleistift hineinragt und messen die Länge mit einem Lineal. Normalerweise sind 32 mm ausreichend, kürzen können Sie den Vierkant mit etwas handwerklichem Geschick zur Not auch noch.


  • Lochabstand: 43 mm

Um einen Fenstergriff – ob abschließbar oder nicht – zu montieren, muss er mit 2 Schrauben oberhalb und unterhalb der Klinke festgeschraubt werden. Die entsprechenden Bohrlöcher liegen genau 43 mm auseinander, hier spricht man dann von Lochabstand. Somit steht dem Nachrüsten nichts um Weg.


Abschließbare Fenstergriffe nachrüsten, wie geht das?

Da Fenstergriffe genormte Maße haben, sollten Ihnen das Nachrüsten Ihrer abschließbaren Fenstergriffe leichtfallen. Doch um Ihren abschließbaren Fenstergriff zu montieren, müssen Sie Ihr Fenster erst vom alten Fenstergriff befreien.


Wie demontiere ich meinen alten Fenstergriff?

Der Einfachheit halber gehen wir hier von einem Standard-Fenstergriff aus, wie er in den meisten Häusern verbaut ist.

  1. Verkleidung unter dem Griff drehen und Schrauben freilegen

  2. Fenstergriff in die geöffnete Position bringen

  3. Schrauben lösen und Griff herausziehen


Wie montiere ich einen abschließbaren Fenstergriff?

Je sicherer ein abschließbarer Fenstergriff sein soll, desto mehr haben Sie bei der Montage zu tun. Ein einfacher abschließbarer Fenstergriff, der keine zusätzliche Sicherungsfunktion bietet, wie die Krallfix 4 Fenstersicherung oder der IKON Fensterstangenverschluss, gehen Sie in der Regel bei der Montage des neuen abschließbaren Fenstergriffs wie folgt vor:

  1. Mit dem Schlüssel den Zylinder entriegeln

  2. Fenstergriff in geöffnete Position bringen

  3. Verkleidung unter dem Fenstergriff drehen und Schrauben freilegen

  4. Einstecken und verschrauben

  5. Verkleidung zurückdrehen, Funktionen testen und Schlüssel abziehen


Abschließbare Fenstergriffe: wohin mit dem Schlüssel?

Sie haben sich für einen abschließbaren Fenstergriff entschieden, wissen aber nicht, wohin mit dem Schlüssel? Wenn Sie ihn einfach nur herumliegen lassen, geht er schnell mal verloren, oder Kinder finden ihn und probieren ihn aus. Damit Sie den Schlüssel in der Nähe des Schlosses, aber außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren können, haben wir hier eine Idee für Sie:


Schlüssel für abschließbare Fenstergriffe an Nagel oder Hakenschraube aufhängen

Zugegeben, das sieht nicht besonders schön aus, wenn einfach ein Schlüssel an der Wand hängt. Machen Sie doch einen Hingucker drauf. Mit einem schönen Bilderrahmen drum herum sieht das ganze schon wieder anders aus. Inzwischen gibt es auch schöne Schattenboxen, die Sie nach Belieben bestücken können und den Schlüssel legen Sie einfach nur hinein. Sicherlich fallen Ihnen dabei noch viele andere Möglichkeiten ein. Wie bewahren Sie die Schlüssel für Ihre abschließbaren Fenstergriffe auf?


Tipp:

Wenn Sie zufällig gerade überlegen, die Schließzylinder in Ihrem Haus durch gleichschließende Schließzylinder zu ersetzen, möchten wir Ihnen den IKON Fenstergriff für Profilhalbzylinder ans Herz legen. Er ist für Profilhalbzylinder vorgerichtet, sodass Sie einen Halbzylinder Ihrer Wahl einsetzen und den Schlüssel jederzeit am Schlüsselbund mit sich führen können. Besonders gern wird dieser für Profilhalbzylinder vorgerichtete und abschließbare Fenstergriff bei Balkon- und Terrassentüren nachgerüstet.


Sie befinden sich hier: