Rundbügelschlösser: wenig Angriffsfläche = starker Schutz

Im üblichen Sprachgebrauch bezeichnet man Rundbügelschlösser auch häufig als Diskusschlösser, wobei das Wort Diskus® für diese Vorhangschlösser eigentlich eine von ABUS eigetragene Marke ist. Wer sich für solch ein Vorhangschloss entscheidet, weiß, was er tut. Das kleine Schlossmaul, also der Hohlraum unter dem Bügel, lässt gerade genug Platz, um zwei Schließteile, wie z. B. Kettenglieder, Ringe oder Bügel miteinander zu verbinden und fixieren.

Das Schloss dann noch auzwängen zu können wird sehr schwierig. Modelle mit Zylinderkappen schützen den Zylinderkern zusätzlich vor Korrosion und Umwelteinflüssen, sodass Sie auch in Gewässernähe lange Freude an Ihrem Rundbügelschloss haben. Für welches werden Sie sich entscheiden?

Filter

Bahnhof?

Wir klären Sie gern auf.

Wenn Sie selbst vom Fach sind, haben Sie sicherlich keine Probleme, das richtige Produkt für Ihr Vorhaben zu finden. Zwar haben wir versucht, Fachbegriffe zu umschreiben, doch leider geht das nicht überall. Wenn Ihnen etwas unklar ist, werfen Sie doch einen Blick in unser Glossar oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sie befinden sich hier: